ROADTRIP-Motorradreisen WIR.LIEBEN.KURVEN.
ROADTRIP-MotorradreisenWIR.LIEBEN.KURVEN.

21. MAI - 24. MAI 20 - DAS EIFELMASTERS 2020 -7000- KURVEN -ÜBER -100- KEHREN --JETHELMTOUR--

Tourinformation:

  • Urlaubszeit: 4 Reisetage, 3 Übernachtungen

  • Treffpunkt: BAB  A3 Raststätte Siegburg West um 9.30h

  • Unterkunft: Landestypisches Mittelklasse-Hotel, mit Schwimmbad und Sauna - ohne Ortswechsel-

  • Verpflegung: Leckere Halbpension

  • Gesamtstrecke ab Treffpunkt: Etwa 1.100 km

  • Tagesstrecken: Zwischen 280 km und 300 km

  • Strassenzustand: Normal, manchmal schlechter Asphalt

  • Fahrkönnen:  Geübte Fahrer die ihr Motorrad in engen Kehren und auf jedem Asphalt sicher beherrschen

  • Teilnehmerzahl: Maximal 7 Motorräder + Tourguide

Tourbeschreibung:

Ein herzliches Willkommen an alle Kurventräumer - wacht endlich auf! Es gibt sie die ultimative Kurventour mitten in Deutschland. Das EIFELMASTERS 2020 im Land der 100 Vulkane. Die Eifel mit dem angrenzenden Hunsrück im Süden und den Ardennen, mit ihren Ausläufern bis ins Nachbarland Luxemburg im Westen, bieten überraschenden Kurvenspass und fahrerische Herausforderungen vom Feinsten. Hier findet man noch wenig befahrene, schmale Nebenstrecken mit unzähligen Kurven und erstaunlich vielen, oft engen und verwinkelten Kehren. Ein Motorradparadies mitten in Deutschland! In diesem Mittelgebirge des ehemaligen Vulkangebiets, aber auch an den wunderschönen Hängen zu den Flusstälern von Rhein, Mosel, Our, Kyll und Nette, um nur einige zu nennen, schlängeln sich die Strassen in famosen Radien rauf und runter. Und immer wieder diese Aussichten auf die Flusstäler mit ihren netten Örtchen. In den mittelalterlichen Städchen wie Beilstein und Monreal, ist ein kurzer Aufenthalt lohnenswert. Auch wenn wir uns schon auf das nächste Kurvenfeuerwerk freuen, wird an den besonders schönen EIFELBLICKEN eine kleine Pause eingeschoben. Es lohnt sich! Der Biker der gerne auf kleinen -oft einspurigen- Strassen unterwegs ist, sollte beim Eifelmasters 2020 dabei sein. Wer hat Lust auf dieser  - JETHELMTOUR - Neues zu entdecken? Bei vielen Bikern ist die Eifel eigentlich schon bekannt aber trotzdem ist diese Tour so überraschend anders. WIR. LIEBEN. KURVEN. Ihr auch - dann seid einfach dabei mit gleichgesinnten und dem ROADTRIP-Team. Wir freuen uns auf euch!

Programm:

  1. Tag: Treffen der Teilnehmer um 9.30h an der A3 Raststätte. Danach geht es auf einem kurzen Stück Autobahn (ausnahmsweise) direkt in die Eifel. Wir tauchen vom Norden in das Mittelgebirge ein. Das Kurventraining hat seinen Anfang schon wenige Kilometer hinter der Autobahnausfahrt. So unspäktakulär dieser Teil der Region auch aussieht, genauso intensiv beginnt diese Motorradreise. Wir stürzen uns direkt ins Kurvengewimmel. Denn hier beginnt das echte Spieleparadies für Motorradfahrer. Viel Vergnügen - auf dem Weg in den Süden treffen wir viele geniale Straßen. Am Abend gehts zu unserem Standorthotel für die nächsten Tage.

  2. Tag: Nach einem fulminanten Auftakt von gestern lassen wir den heutigen Tag mit ruhigem Tempo angehen. Doch wenige Kilometer später treffen wir erneut auf die ersten Kehren. Heute gehts in südöstlicher Richtung auf Tour. Wir verlassen zwischendurch auch mal kurz die Eifel und besuchen den Hunsrück. Dazu müssen wir die Mosel überqueren. Und damit auch die wunderschönen Hänge von Mosel und Rhein rauf und runter. Das bedeutet Kurven; Kehren; Kehren und Kurven. Versprochen! Und das Ganze verbunden mit den reizvollen Blicken und romantischen Orten aus der mittelalterlichen Zeit. Man weiß gar nicht, was man zuerst genießen soll - wir schon, nämlich die famose Straßenführung. Am Abend haben wir uns die leckeren Speisen redlich verdient.

  3. Tag: Nach dem Frühstück starten wir mit einem Abstecher nach Luxemburg- westlich von unserem Standort gelegen. Dieses kleine Land ist mit seiner Topgraphie bei uns Motorradfahrern sehr beliebt. Heute erleben wir, warum das so ist. Das Kurvenvergnügen in den Ardennen rauf bis Belgien findet kein Ende. Selbst auf den beliebtesten Strecken herrscht geringes Verkehrsaufkommen sodass wir voll auf unsere Kosten kommen. Das geniale Kurvengeschlängel hält uns den ganzen Tag in Atem, incl. Dauergrinsen. Luxemburger Flair in Ortschaften wie Vianden inclusive. Ein toller Tag.

  4. Tag:  Der letzte Tag ist schon gekommen. Nach dem Frühstück wird das Gepäck verzurrt und wir nehmen die Eifel Richtung Norden, entlang der vielen Vulkane und Maare, unter die Räder. Mit dem Schwung der bisherigen Reisetage folgen wir in flotter Fahrt dem anspruchsvollen Straßenverlauf. Wir genießen noch einmal die verkehrsarmen Nebenstraßen Kurve für Kurve. Nach dem Mittag geht es gemeinsam über -SCHÖN- zum Ausgangspunkt unserer Motorradreise oder auf individuelle Heimreise. Gute Fahrt und bis zum nächsten Mal.

Reisepreis pro Teilnehmer:

Biker/in im 1/2 Doppelzimmer: 399,--€

Sozius im 1/2 Doppelzimmer: 299,--€

Einzelzimmerpreise auf Anfrage

 

Leistungen:                                                                                                                                                                     -3- Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, Halbpension und Tourguide an 4 Tagen, ggfls. Eintrittspreise

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ROADTRIP-Motorradreisen